Houseclub präsentiert: Pink Valley – Radical Present

26. Mai. 2021, 19:00 Uhr
HAU - Hebbel am Ufer

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

*english version below*

Sieben junge Darsteller*innen haben acht Monate lang gemeinsam mit dem Performance-Kollektiv Pink Valley an ihrer radikalen Gegenwart geforscht. Das Ergebnis “Radical Present” ist ein performatives Experiment, eine Suche nach Gegenwärtigkeit in radikalen Zeiten, eine Sinnlichkeit ohne Konditionen, eine Befreiung vom Morgen und Gestern, vom Müssen und Sollen – aber ist es möglich, Performance in Isolation am Leben zu halten? Wahrscheinlich jein. Unsere Grenzen werden erzwungen und gleichzeitig gesprengt, wir wissen nicht mehr, was Normalität oder was real sein soll. Es geht um unsere Beziehungen – zur Welt, zu anderen und zu uns selbst. Radikale Präsenz trotz radikaler Abwesenheit. Schalte ein zu unserer Live-Online-Performance!

Von und mit: Katharina Alles, Nesrin Basaran, Hiyam Biary, Ella Mac Williams, Lisa Rohde, Carlos Ramón Steinke, Katjana Wick / Künstlerische Leitung: Pink Valley / Grafik & Dokumentation: Philip Scholl / Mitarbeit (FSJ Kultur): Hiyam Biary / Musik: Diego Noguera / Kamera: FETT Foto- und Videoproduktion


*****

Together with the performance collective Pink Valley, seven young actors have spent eight months researching their radical presence. The result, “Radical Present”, is a performative experiment, a search for presence in radical times, a sensuality without conditions, a liberation from tomorrow and yesterday, from the must and the should - but is it possible to keep performance alive in isolation? Probably yes and no. Our boundaries are forced and simultaneously blown up, we no longer know what is normal or what is real. It‘s about our relationships - to the world, to others and to ourselves. Radical presence despite radical absence. Switch on to our live online performance!

By and with: Katharina Alles, Nesrin Basaran, Hiyam Biary, Ella Mac Williams, Lisa Rohde, Carlos Ramón Steinke, Katjana Wick / Artistic Direction: Pink Valley / Grafik & Dokumentation: Philip Scholl / Assistance (FSJ Kultur): Hiyam Biary / Music: Diego Noguera / Kamera: FETT Foto- und Videoproduktion