Die virtuelle Indieklassenfahrt

10. Jun. 2020, 19:00 Uhr @ Gebäude 9
Gebäude 9

Dieser Stream ist Teil des Cologne Culture Streams, dem Solidaritätspakt für den Erhalt der Kölner Kulturlandschaft.Hier gibt's alle Infos

Im April wollten 150 musikbegeisterte Leute zu einem Wochenende in eine Jugendherberge aufbrechen um dort ein verrücktes Wochenende mit lauter Indie-Partys, Indie-Konzerte usw zu verleben. Als Mitte März die Benachrichtigung kam, dass die Klassenfahrt 2020 leider ausfallen muss waren wir ja alle sehr traurig. Und so wie es aussieht werden wir das Wochenende nicht so schnell nachholen können. Das Virus hat uns voll im Griff und wird uns auch noch einige Zeit begleiten. Wir haben viel Zeit investiert, viele Vorbereitungen getroffen und haben uns echt gefreut. Sehr traurig alles.

Aber um Euch das Gefühl der Klassenfahrt etwas näher zu bringen veranstalten wir wenigstens die Party der Klassenfahrt.

Freut Euch auf tolle Partys mit Musik von Arcarde Fire, Blur, Arctic Monkeys, Bloc Party, Pulp, Wanda, Bilderbuch, Fil Bo Riva, Kakkmaddafakka, Kaiser Chiefs, White Lies, Ash, Beatsteaks, Roosevelt, Libertines, Tocos, Von Wegen Lisbeth, Maximo Park, Franz Ferdinand, Art Brut, Alt-J, Jamie T., We are Scientists, Frittenbude, Alvvays, Shout out louds, Wombats, Moneybrother, Razz, the Cure, the Smiths, Django Django, Kasabian, Editors, Giant Rooks, Metronomy, Whitest Boy Alive, Kate Nash, Jungle und vielen mehr

Zwar wird die Party nur virtuell gefeiert und doch werden wir Vollgas geben.
Es werden alle DJs der Klassenfahrt auflegen:
Frank Schampus (SchereSteinPapier)
Sir William (Superconnected, Rose Club)
Mikemaikmeik (SchereSteinPapier)
Maxi (getaddicted, Stereo Wonderland)
Marcus Can´t Dance (2Stündchen Indie)
Jochen S (I LOVE POP, Amore)

Dazu werden wir zwei Überraschungs-Live Acts vor Ort haben. Außerdem gibt es vorab eine kleine Indie-Karaoke zum Warmsingen.

Wir übertragen 5 1/2 Stunden aus dem wundervollen Gebäude 9. Um dabei zu sein müsst Ihr nur auf den Link oben klicken. Den Link veröffentlichen wir sobald wir ihn haben.

Alle Erlöse gehen an den Cologne Cultur Stream. Alle Künstler treten umsonst auf. Feiert mit uns, trinkt mit uns, tanzt mit uns. Alles mit Abstand! Was bleibt uns noch zu sagen außer: F… Dich Mozza

Solidaritätspakt für die Kölner Kulturlandschaft - COLOGNE CULTURE STREAM

33% der Einnahmen dieses Streams gehen in einen Solidaritätspakt für die Kölner Clubkultur, die damit Spielstätten und Veranstalter*innen helfen kann, Arbeitsplätze zu erhalten, Finanzierungslücken zu überbrücken und auch nach der Krise wieder für euch kulturelles Angebote zu schaffen. 33% erhält die/der auftretende Künstler*in, 33% stehen für die Produktionskosten vor Ort zur Verfügung und entlohnt damit auch alle sonstigen Beteiligten, ohne die jede Kulturveranstaltung unmöglich wäre

Danke für euren Support!

Aktueller Stand