Zero Waste Köln meets Poetry: Lesen gegen Müll

31. Mai. 2020, 19:30 Uhr

Zero Waste Köln e. V. lädt zur zweiten Ausgabe der neuen Veranstaltungsreihe Zero Waste Köln meets Poetry ein. 

Gemeinsam mit dem Kölner Kabarettisten und Satiriker Lennard Rosar veranstalten wir die monatliche Literaturbühne Zero Waste Köln meets Poetry. Auf dieser tragen Autor:innen Texte zum Thema Nachhaltigkeit vor. 

Im Rahmen der Fashion Revolution Week vom 20. bis 26. April machten wir den Auftakt bei dem vier Autor:innen uns ihre künstlerische Ausarbeitung zum Thema Fashion und Nachhaltigkeit präsentierten. Nun holen wir das ursprünglich im März geplante, aber durch die gegenwärtige Situation verhinderte Motto nach: Lesen gegen Müll! Die Veranstaltung findet erneut über dringeblieben.de statt. Diesmal wird jedoch live aus dem Greatlive in Köln gestreamt!

 

Mit dabei:

Eva-Lisa (Dortmund)

Calpasko (Oberhausen)

tba.

Musikalische Begleitung gibt es durch: Pure Imagination.

Alle Künstler:innen treten für den guten Zweck auf und unterstützen damit den Verein Zero Waste Köln. Auch Ihr könnt mit einer Spende die Künstler:innen unterstützen. Zahlt dabei, was es Euch wert ist. Zur Orientierung: Bei vergleichbaren Veranstaltungen liegt der Eintrittspreis bei 7€ bis 10€. 70% der Spenden gehen für den Erhalt der Kunstszene direkt an die Künstler:innen, 30% gehen in unsere Vereinskasse.

Ihr seid neugierig, wie das Thema Zero Waste künstlerisch umgesetzt wird? Dann schaut auf jeden Fall am 31. Mai 2020 um 19.30 Uhr hier auf dringeblieben.de vorbei und genießt den Literaturabend!

 

Weitere Informationen zu Zero Waste Köln e.V.:

Homepage: https://www.zerowastekoeln.de/

Facebook: https://www.facebook.com/Zerowastekoeln/

Instagram: https://www.instagram.com/zerowaste_koeln/

Aktueller Stand