WHAT THE HÄKK?! mit SHORELINE

28. Apr. 2021, 20:00 Uhr @ HÄKKEN
HÄKKEN

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

Jeden Montag und Mittwoch bringen OHA! Music & ASK HELMUT via dringeblieben.de professionell produzierte Mitschnitte und Live-Content aus dem Hamburger Häkken auf die großen und kleinen Bildschirme da draußen. Die Sessions sind frei verfügbar. Wenn ihr die Band und die Produktion unterstützen wollt, könnt ihr das gerne mit dem Kauf von Support-Tickets bei Love Your Artist (TICKETLINK) oder direkt hier tun! 

Diesen Mittwoch für euch am Start: SHORELINE

MEAT FREE YOUTH! Das energiegeladene Porträt der münsterschen Band SHORELINE, die mit ihrer neuen, gleichnamigen Single eine hymnische Umarmung all denjenigen anbieten, die sich für eine nachhaltigere, fleischfreie Lebensweise entschieden haben. Zusammen mit der Künstlerin Em Foster (NERVUS, MILK TEETH) als Feature präsentiert sich die Band mit einem organischen, harten Sound verankert im modernen Emo und Punk und findet sich bei dem renommierten Label END HITS RECORDS wieder.

Mit ihrem erfolgreichen Debut “Eat My Soul” (Uncle M Music 2019), Features beim WDR Rockpalast, 1Live, Supportshows für u.a. Basement, Hot Water Music oder Spanish Love Songs und über 200 Konzerten in ganz Europa, zeigen sich SHORELINE in ihrer neuen Single MEAT FREE YOUTH so explizit politisch wie noch nie und thematisieren die Dringlichkeit der Klimakrise und ihren Zusammenhang mit dem Konsum tierischer Produkte. Nachdem die Band mit ihrer Community vor kurzem noch über 1000 Euro Spenden für einen Lebenshof sammeln konnte, knüpfen sie mit geladenen Textzeilen wie “You’re eating something, you think it’s nothing. A happy pig in butcher’s clothing is advertised to sell a crime to you” inhaltlich nahtlos an und bietet eine Plattform für eine umweltsensible Jugendbewegung.

_________
Gefördert von: der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Initiative Musik & Neustart Kultur

Aktueller Stand