Virtuelle Indie Party "Edition Ausgangssperre"

30. Apr. 2021, 21:00 Uhr @ zu Hause

Tanz in den Mai mit Ausgangssperre. Was sind das nur für Zeiten. 
Wir lassen Euch aber nicht alleine und tanzen mit Euch in den Mai. Wir liefern die Party zu Euch nach Hause. Ab 21 Uhr gilt die Ausgangssperre in Köln. Das bedeutet aber auch, dass wir nicht aus einer Bar oder einem Club streamen können. Dazu haben wir uns was einfallen lassen. Jeder von den DJs streamt aus seinem Wohnzimmer, seiner Küche oder dem Schlafzimmer. So begleiten wir Euch durch den Abend und feiern ordentlich mit Euch. Außerdem haben wir einige Überraschungen für Euch vorbereitet.

Bleibt daheim, stellt die Getränke kalt, dreht den Lautstärkeregler auf 10, räumt die Möbel zur Seite und tanzt durch Eure Wohnung.

DJs des Abends:
Sir William (Pop-Boat, Superconnected),
Maxi (Stereo Wonderland),
Marcus can´t dance (2 Stündchen Indie)
und Herr S. (I LOVE POP, Indieklassenfahrt)
.

Auf den Plattenteller kommen die tollsten Tanzhits der Indiemusik, etwas Punkrock gepaart mit Britpop-Klassikern und neuen Gassenhauern.

Aus den Boxen kommen heute: Arcade Fire, Blur, Arctic Monkeys, Bloc Party, Pulp, Wanda, Bilderbuch, Fil Bo Riva, Kakkmaddafakka, Kaiser Chiefs, White Lies, Ash, Beatsteaks, Roosevelt, Libertines, Tocos, Cure, Von Wegen Lisbeth, Maximo Park, Franz Ferdinand, Art Brut, Alt-J, Jamie T., We are Scientists, Frittenbude, Alvvays, Shout out louds, Wombats, Moneybrother, Razz, the Cure, the Smiths, Django Django, Kasabian, Editors, Giant Rooks, Metronomy, Whitest Boy Alive, Kate Nash, Fontaines DC, ….

 

Aktueller Stand
Schnaps
3,00 €
Bier
6,00 €
Maibowle
10,00 €
Support Ticket
15,00 €
Großes Ticket
25,00 €