TRAQUE – TREIBJAGD

01. Jun. 2021, 15:23 Uhr @ Alte Feuerwache

T RAQUE TREIBJAGD
Theaterperformance von Cédric Brossard
nach einem Text von Hakim Bah

28.05.2021 20:30 h, (GMT 18:30)

Überzeugt von der bis heute fortwährenden Komplexität der Beziehungen, die Frankreich mit
seinen ehemaligen Kolonien auf dem afrikanischen Kontinent verbindet, widmet sich Cédric
Brossard in einer Trilogie den Geschichten großer französischer Industriekonzerne. Nach dem
ersten Teil des Trilogie-Projekts, Bolando, König der Zigeuner des Autors Gustave Akakpo,
beauftragte der Regisseur den guineischen Autor Hakim Bah, mit dem zweiten Teil. Traque,
geschrieben in Form eines Neo-Westerns, thematisiert postkoloniale Dominanz, familiäre
Verstrickungen und kapitalistische Ausbeutung mit schwarzem Humor und nutzt die Realität
als Sprungbrett, um in eine delirierende Fiktion einzutauchen, in der die Codes des Westerns
erforscht werden: Duelle, Saloon, Leichenbestatter... alle Zutaten sind da! Inspirationsvorlage
für die Haupt-Figur ist der französische Unternehmer Martin Bouygues. Heute ist der Bouygues-
Konzern in den Bereichen Bau, Immobilien und Straßen sowie in den Bereichen Telekommunikation
und Medien, Energie und Verkehr tätig.

For english or french version please visit http://www.africologne-festival.de/

Aktueller Stand