Δtopia | soundance festival berlin

13. Jun. 2021, 10:00 Uhr @ DOCK 11

Zum Stream

Löse hier den Code von deinem Ticket ein, um zum Live Event zu gelangen.

verfügbar: 13.6., 10.00 h bis 16.6., 23.59 h

ein Tanz-Musik-Film von und mit der Künstlergruppe Die Wolke art group

Δtopia ist eine zeitgenössische Tanz- und Klangkunst-Performance der Künstlergruppe Die Wolke art group, die Sensor-Interfaces verwendet, um die elektronische Interaktion zwischen Bewegung und Klang zu ermöglichen, indem sie Attribute der Bewegung in Echtzeit misst. Das Klangmaterial stammt aus Künstlerinterviews, die sich mit Fragen zu den Themen Ort, Verschiebung und Distanz beschäftigen. Auf der Bühne werden die Bewegungsdaten verwendet, um sie zu modulieren, neu zu sequenzieren oder anderweitig zu verzerren. Die sich daraus ergebenden Verschiebungen erzeugen Spannungen, Dichten und Wahrnehmungsabstraktionen, hin zu einem Stück, das sich letztlich um das Auf und Ab von Informationen durch seinen Prozess dreht.

Die Wolke art group
Drosia Triantaki – Performance, Choreographie
Dani Joss – Klangkunst, Musik, Interaktive Systeme
Ioannis Perisoratis – Elektronik
Alfonso De Grandis – Musik

Weitere Beteiligte:
Dimitri Papageorgiou, Maria Louvari, Harry Elektron, Dimitris Dalezis, Evi Tzortzi, Aliki Dourmazer – Interviewstimmen
Ioanna Symeonidou – 3D Printdesign
Aliki Iosafat – Modifikationen am Kostüm
Eleni Chrysomalli, Giorgos Alexakis, Aliki Iosafat – Kamera
Dauer: 16 min.

 

soundance festival berlin 

Internationales Festival für Zeitgenössischen Tanz und Musik
11. - 27. Juni 2021, DOCK 11

Im fünften Jahr zeigt das Festival erneut ein facettenreiches Programm künstlerischer Positionen von Zeitgenössischem Tanz zu Klangkunst, Echtzeit- und elektronischer Musik, Videotanz und Improvisation im DOCK11 und im Stadtraum.

Inspiriert von Morsezeichen erschaffen eine Tänzerin und ein Musiker eine neue sensorische Sprache; Stereotypen über den Körper werden auf den Kopf gestellt und Sensor-Interfaces erzeugen Wahrnehmungsabstraktionen. Barocker Schreittanz trifft auf Mimikry; die Haut beginnt zu sehen; Atmung und Stimme nehmen uns mit auf eine Suche nach Gemeinschaft:

Am 11. Juni begegnet das Publikum in  ZWINK einem Objekt-Tanz mit Alphorn im Stadtraum.
Ein begehbares  Screening am 13.06. im DOCK11 zeigt Tanz-Musik Videofilme u.a aus Griechenland, Mexiko und New York.
Mehr als 66 Künstler:innen sind in 16 Stücken und 6 Tanz-Musikfilmen/Videos für das Publikum auf der  Streaming Plattform dringeblieben vom 13. – 27. Juni 2021 zu erleben!
Mit einer ortsspezifischen Recherche ist Floating soundance am 19. Juni live im EDEN Garten zu sehen und hören.

soundance festival berlin 2021 ist ein Projekt von b.arts.u – berlin arts united in Koproduktion mit DOCK ART. soundance festival berlin 2021 wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Fr 11. Juni 2021, @im Stadtraum / an der Zionskirche
So – So  13. – 27. Juni 2021, @dringeblieben | Streaming
Sa 19. Juni 2021, @EDEN Garten | Live

Kontakt-Email: info@soundance-festival.de

https://soundance-festival.de

https://www.facebook.com/soundanceberlin

https://www.instagram.com/soundance_festival

https://dock11-berlin.de

https://www.youtube.com/channel/UCRUiHc3g038W5eZEVke7JFA

Regulär | Stream Ticket
8,00 €
Ermäßigt1 | Stream Ticket
3,00 €
Ermäßigt | Stream Ticket
5,00 €
Soliticket | Stream Ticket
12,00 €