Tanto Mar 2021 – 3. Festival der portugiesischsprachigen Kulturen in Köln

29. Mai. 2021, 15:00 Uhr @ Odonien

Seit 2017 feiern wir alle zwei Jahre gemeinsam die Schönheit der Kulturen der portugiesischsprachigen Länder mit dem Festival "Tanto Mar", so viel Meer!
Wir freuen uns darüber, ein buntes Programm mit Künstler*innen aus verschiedenen Ecken der Welt zeigen zu dürfen: Teatro Lusotaque, die portugiesischsprachige Theatergruppe an der Universität zu Köln; Tomé Tivane, aus Mosambik; Projeto MP8, das Musikprojekt an der Universität zu Köln; Cantus Portugueses, das Ensemble mit Musiker*innen der Musikhochschule Köln, mit Interpretationen von portugiesischen Liedern, und Denise Krammer, beste Latin Pop Sängerin Deutschlands 2020, mit eigenen Kompositionen des Samba aus Rio de Janeiro.
Stattfinden wird das Festival in Zusammenarbeit mit dem Köln Rio e.V. und seinem Festival "Brasilonia" (am Sonntag, den 30.5.2021). Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung des Generalkonsulats der Republik Portugal in Düsseldorf, des Camões, Instituto da Cooperação e da Língua und der Stadt Köln.
Weitere Details (und eventuelle Änderungen aufgrund des Pandemiegeschehens) findet man unter:
www.tantomar.de

Aktueller Stand