Pitch Fails and Favorites - Tipps und Tricks für den perfekten Startup-Pitch

09. Jun. 2020, 18:00 Uhr
KölnBusiness

Pitch Fails and Favorites
Tipps und Tricks für den perfekten Startup-Pitch

Einen guten Pitch zu halten, ist für Startups eine zentrale Kompetenz. Als Pitch wird dabei eine kurze und knappe Darstellung des Geschäftsmodells verstanden. Dabei gibt es unterschiedliche Pitchformate und Zeitvorgaben: Ob in 60 Sekunden oder mehreren Minuten - die knappe Zeit verlangt immer die Reduktion auf das Wesentliche und stellt viele Startups zu Beginn vor große Herausforderungen.

Ein guter Pitch kann viele Türen öffnen, ob bei Startup-Veranstaltungen, Wettbewerben oder bei Geldgebern und Investoren. Er soll Lust auf mehr machen und entscheidet oft darüber mit welchem Startup man später ins Gespräch kommt. Auch um Feedback zur eigenen Idee zu erhalten, eignet sich die kurze und zusammenfassende Präsentation als Pitch. Gerade bei den, aktuell oft stattfindenden, digitalen Pitches gibt es nochmals eigene Regeln, die man beachten sollte.

Was Teil eines jeden Pitches sein sollte, welche Tricks man für den perfekten Pitch anwenden kann und welche Formulierungen einen direkt ins Abseits stellen, diskutieren die Experten im Gespräch.