Order in Disorder | soundance festival berlin

21. Jun. 2021, 10:00 Uhr @ DOCK 11

Zum Stream

Löse hier den Code von deinem Ticket ein, um zum Live Event zu gelangen.

verfügbar: 21.6., 10.00 h bis 25.6., 23.59 h

eine Video-Tanz-Musik-Performance von und mit Zala Pezdir, Rieko Okuda & Antti Virtaranta

Jede Ordnung bringt Unordnung mit sich, und jede Unordnung ist der Ausgangspunkt für eine neue Ordnung. Der Unterschied ist, ob wir in der Lage sind, sie zu sehen. “Order in Disorder” ist das Schieben und Ziehen von Kräften, Bewegung und Klang, um sich zu entwickeln, zu manipulieren und zu einer neuen Form zu formen. Die Zusammenarbeit von Tänzerin Zala Pezdir und Project VO, den Musikern Rieko Okuda und Antti Virtarnta, bewegt sich zwischen den Linien von Unordnung und Ordnung. Es ist eine klare Form, die in scheinbar zufällige Bewegungen und Klänge kollabiert, die bereits eine andere Form ist.

Zala Pezdir – Tanz / Choreografie
Rieko Okuda – Musik / Tasteninstrumente / Viola
Antti Virtaranta – Musik / Kontrabass
Walter Bickmann – Video

Dauer: 30 min.

 

soundance festival berlin 

Internationales Festival für Zeitgenössischen Tanz und Musik
11. - 27. Juni 2021, DOCK 11

Im fünften Jahr zeigt das Festival erneut ein facettenreiches Programm künstlerischer Positionen von Zeitgenössischem Tanz zu Klangkunst, Echtzeit- und elektronischer Musik, Videotanz und Improvisation im DOCK11 und im Stadtraum.

Inspiriert von Morsezeichen erschaffen eine Tänzerin und ein Musiker eine neue sensorische Sprache; Stereotypen über den Körper werden auf den Kopf gestellt und Sensor-Interfaces erzeugen Wahrnehmungsabstraktionen. Barocker Schreittanz trifft auf Mimikry; die Haut beginnt zu sehen; Atmung und Stimme nehmen uns mit auf eine Suche nach Gemeinschaft:

Am 11. Juni begegnet das Publikum in  ZWINK einem Objekt-Tanz mit Alphorn im Stadtraum.
Ein begehbares  Screening am 13.06. im DOCK11 zeigt Tanz-Musik Videofilme u.a aus Griechenland, Mexiko und New York.
Mehr als 66 Künstler:innen sind in 16 Stücken und 6 Tanz-Musikfilmen/Videos für das Publikum auf der  Streaming Plattform dringeblieben vom 13. – 27. Juni 2021 zu erleben!
Mit einer ortsspezifischen Recherche ist Floating soundance am 19. Juni live im EDEN Garten zu sehen und hören.

soundance festival berlin 2021 ist ein Projekt von b.arts.u – berlin arts united in Koproduktion mit DOCK ART. soundance festival berlin 2021 wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Fr 11. Juni 2021, @im Stadtraum / an der Zionskirche
So – So  13. – 27. Juni 2021, @dringeblieben | Streaming
Sa 19. Juni 2021, @EDEN Garten | Live

Kontakt-Email: info@soundance-festival.de

 

https://soundance-festival.de

https://www.facebook.com/soundanceberlin

https://www.instagram.com/soundance_festival

https://dock11-berlin.de

https://www.youtube.com/channel/UCRUiHc3g038W5eZEVke7JFA

Regulär | Stream Ticket
8,00 €
Ermäßigt1 | Stream Ticket
3,00 €
Ermäßigt | Stream Ticket
5,00 €
Soliticket | Stream Ticket
12,00 €