Mörike: Mozarts Reise nach Prag

05. Dez. 2021, 15:45 Uhr @ Woelfl-Haus

Zum Live Event

Löse hier den Code von deinem Ticket ein, um zum Live Event zu gelangen.

Lesung mit Musik


Eduard Mörikes „Mozart auf der Reise nach Prag
in einer Bearbeitung und gelesen von Mischi Steinbrück, musikalisch begleitet von Margit Haider -Dechant und Hermann Dechant.
An die zehn Jahre hat Mörike sich mit dem Plan getragen, eine Erzählung über Mozart zu schreiben. Bereits 1847 teilte er seinem Freund Hartlaub mit, eine fragmentarische Dichtung aus Mozarts Leben müsse tausendmal befriedigender sein als eine Biografie, die „wahrhaft genussreich“ doch nicht sein könne. Und wenn er dann, ohne große historische Studien, 1855 mit der Niederschrift begann, so wurde seine Novelle nicht nur eine seiner reifsten erzählerischen Leistungen, sondern auch eine der gelungensten Mozartdarstellungen. Die dichterische Autorität Mörikes ging von einer Setzung aus, nicht von Daten.
Lange Zeit wurde Mörike als typischer Vertreter des Biedermeier angesehen. Heute erkennt man das Abgründige und die Modernität seines Werks.
Wohl beginnt die Reise in biedermeierlicher Beschaulichkeit – doch wo führt sie hin?
Lassen Sie sich von Mischi Steinbrück durch die Landschaften, das Dorf, ins Gasthaus, ins Schloss und zu Mozarts schöpferischen Erlebnissen führen. Sorgen Sie sich mit Konstanze um sein Wohl und hören Sie die Klänge aus „jenem tiefen Quell, der, aus hundert goldenen Röhren springend, im Wechsel seiner Melodien unerschöpflich, alle Qual und alle Seligkeit der Menschenbrust ausströmte“.

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.