Melanie Jame Wolf: Tonight

10. Feb. 2021, 19:00 Uhr @ Sophiensaele Online
SOPHIENSÆLE

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

verfügbar bis 24.02.2021, 23.59 Uhr

HINWEIS Nach Erwerb eines Tickets erhalten Sie einen Code per Mail, der für den gesamten zweiwöchigen Zeitraum, in dem der Film online zu sehen ist, auf 2 Geräten gültig ist. Bitte beachten Sie, dass Sie Tickets bereits vorab im Vorverkauf erwerben können, der Film aber erst ab dem 10.02., 19.00 online zu streamen ist. Der Ticketverkauf ist den ganzen Zeitraum über bis zum 24.02. geöffnet. Falls Sie Probleme bei der Buchung oder dem Stream haben, wenden Sie sich bitte an: chittka@sophiensaele.com oder 030/27890045.

NOTE After the purchase you will receive a code via e-mail which is valid on two devices for the whole two weeks the stream is online. Please note that you can buy your ticket in the presale, but the video will be only online and streamable from the 10th of February, 19.00 PM, until the 24th of February. The ticketshop will be open all the time until the 24th of February. If you have problems with the procedure please contact chittka@sophiensaele.com or 030/27890045.

SPRACHE: ENGLISCH

Diese Wiederaufnahme von TONIGHT findet online statt. Weil Zeit auf dem Bildschirm eine ganz andere Qualität besitzt als auf der Bühne, und weil die Logik des Videos sich von der Logik des Theaters unterscheidet, hat Melanie Jame Wolf diese Version von TONIGHT als Film neu erdacht. In diesem Sinne ist es eine zweite Auflage des Werkes, die sowohl denjenigen, die mit dem Werk vertraut sind, als auch denjenigen, die es neu kennenlernen, eine neue Sichtweise bietet. Als interdisziplinäre Künstlerin, die sich für Choreografie und das bewegte Bild interessiert, setzt diese neue Version von TONIGHT Wolfs Projekt fort, mit der Beziehung zwischen Tanz und Leinwand jenseits der bestehenden Vorstellungen von Dokumentation und den Konventionen des „Tanzfilms“ zu experimentieren. Mehr Informationen.

LANGUAGE: ENGLISCH

This revival of TONIGHT takes place online. Because time has a very different quality on screen than on stage, and because the logic of video is different to the logic of theater, Melanie Jame Wolf has reimagined this version of TONIGHT as a film. In this sense, it is a second edition of the work. Offering a fresh take to both those who are familiar with TONIGHT, and those new to the work and the artist. As an interdisciplinary artist interested in choreography and the moving image, this new version of TONIGHT continues Wolf's project of experimenting with the relationship between dance and the screen beyond existing ideas of documentation and the conventions of the “dance film”. More information.

KONZEPT, TEXT, VIDEO, REGIE Melanie Jame Wolf PERFORMANCE Melanie Jame Wolf, Sheena McGrandles, Rodrigo Garcia Alves SOUNDDESIGNMieko Suzuki LICHTDESIGN Ariel Efraim Ashbel KOSTÜMDESIGN Josa Marx STAGEDESIGN Jonas Maria Droste OUTSIDE EYE Sharon Smith ASSISTENT Evan Loxton

Eine Produktion von Melanie Jame Wolf in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. Mit Unterstützung des Australia Council for the Arts, Cité Internationales des Arts, The Substation – Melbourne und MAKE artist development programme and residency –Theatre Forum Ireland. Die Wiederaufnahme wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Medienpartner: taz. die tageszeitung 

Foto © Ashton Green