Manfred Langer liest Kurioses - Corona humanum est

15. Okt. 2020, 20:00 Uhr @ EXIL live.music.club.
[SIC!] Subculture is Culture

LESUNG: Manfred Langer liest Kurioses   "Corona humanum est"
präsentiert von SIC! Subculture is Culture e.V.
Datum: 15.Okt.2020
Einlaß: 19.00h
Beginn: 20.00h
Eintritt: VVK: 10,00 € 
Kulturticket der Uni Göttingen:  VVK: 7,00 € 
Für dieses Konzert gibt es nur 40 exklusive Tickets (auch mit Kulturticketrabatt) nur online.

KEINE ABENDKASSE!

 

Geduld ist gefragt

Manchmal sind wir genötigt, uns in Gelassenheit zu üben. Wenn wir uns bei minus zwanzig Grad ausgesperrt haben
beispielsweise oder in einer Lawine verschüttet sind. Oder eben bei Corona. Nicht aus- sondern eingesperrt sind wir und
verschüttet. In der eigenen Wohnung. Na super. Großes Tennis. Was tun in der Zeit des Wartens?
Der Göttinger Autor Manfred Langer wird uns am 15.10. um 19 Uhr auf amüsante Weise mit seinem Programm 'Corona
humanum est' zum Lachen bringen. Und Kurzweil verschaffen. Die oft skurrile Handlung in Langers Texten spielt in
Göttingen. Aber nicht nur deswegen findet man sich in den Erzählungen selbst wieder. Manche Texte sind sogar ab 18,
wie der Betreiber der textbrauerei-goettingen.de selbst sagt, 'und nicht nur, weil Schimpfworte darin vorkommen.'
Selbst mit Lästerprofis wie Oliver Kalkofe und Wiglaf Droste wurde Langer vom GT schon verglichen.
Wir dürfen also gespannt sein.

Aktueller Stand