LOCKDOWN LOVE - Wer liebt träumt // Eine von Shakespeares Sommernachtstraum inspirierte Magazin-Reihe

06. Jun. 2021, 20:15 Uhr
Theater Aachen

Zum Live Event

Löse hier den Code von deinem Ticket ein, um zum Live Event zu gelangen.

ACHTUNG: Zur Ergänzung der Vorstellung LOCKDOWN LOVE bieten wir Ihnen unter folgendem ZOOM-Link bereits um 20.00 Uhr eine kurze Einführung und im Anschluss an die Vorstellung ein Nachgespräch an:

 

LOCKDOWN LOVE - Wer liebt träumt

Wissen Sie, was ein »Tako Tsubo« ist? Sie werden es in unseren von William Shakespeares »Sommernachtstraum« inspirierten, digitalen Theaterepisoden, die wir unter dem Titel »LOCKDOWN-LOVE« zusammengefasst haben, erfahren. Die Proben zur wohl meist gespielten Komödie des Engländers waren durch den Lockdown jäh unterbrochen worden. Aber Shakespeares spielwütige Liebespaare lieben einfach weiter und transformieren zu heutigen Liebenden, irgendwo zwischen Skepsis und Sehnsucht, Lovefoolness, Broken-Heart-Syndrom, Dating, Ghosting und anderen Phänomenen des digitalen und analogen Liebeslebens. Gerade in einer Zeit des Abgeschiedenseins im social distancing können sich, legt man es darauf an, in der engen Wohnung plötzlich neue Räume öffnen, in denen wir viel von unserem »Ich« und unserer Liebe ganz neu entdecken können. Unsere Schauspieler*innen Petya Alabozova, Ognjen Koldzic, Melina Pyschny, Tina Schorcht, Carina Thurner, Alexander Wanat und Tommy Wiesner tun dies und fühlen in der Regie von Roland Hüve dem modernen Herzschmerz mit eigenen Texten auf den Zahn.

Dauer: ca. 1 Stunde

Inszenierung Roland Hüve
Bühne und Kostüme Lena Brexendorff
Musik Malcolm Kemp
Video Christian Richter
Postproduktion David Gerards
Dramaturgie Inge Zeppenfeld

 

Mit Petya Alabozova, Ognjen Koldzic, Melina Pyschny, Tina Schorcht, Carina Thurner, Alexander Wanat und Tommy Wiesner

Ein weiterer Stream findet am 11. Juni um 20.15 Uhr statt.

Beim Kauf eines Tickets erhalten Sie per E-Mail Ihren persönlichen Ticket-Code, mit dem Sie den Video-Stream am 27. Mai ab 20.15 Uhr 24 Stunden lang abrufen können. Im Fall von technischen Schwierigkeiten oder Problemen mit dem Ticketing wenden Sie sich gerne an support@dringeblieben.de

Hier geht es zur Homepage des Theater Aachen.

Regulär
5,00 €
Ermäßigt
3,00 €
Unterstützer
15,00 €