Let's talk about: Pussy!

31. Mär. 2020, 19:00 Uhr

Die aktuelle Zeit stellt unser Datingverhalten auf die Probe. Während Paare gerade wohlmöglich mehr Zweisamkeit genießen können,  fallen One Night Stands für viele gänzlich weg. Das Bedürfnis nach körperlicher Nähe und Sex bleibt für Singles oder Partner:innen, die in getrennten Haushalten leben trotzdem – wird eventuell sogar größer. Durch die viele Zeit Zuhause besteht in HomeOffice-Pausen Zeit für Masturbation, für Pornos gucken und Sexting.

Mythen werden gerade von Pornos getriggert und zu Begriffen wie Klitoris, Jungfernhäutchen und weibliche Ejakulation existieren noch immer Falschvorstellungen in unseren Köpfen.

Für die Zeit in und nach der Krise, um euer Masturbationsverhalten zu improven oder einfach um ein bisschen zum Austausch anzuregen, möchte ich euch mit euch über diese Dinge sprechen.

 

Ich bin Debora Vogt, Sexualpädagogin aus Köln und möchte mit euch nicht nur euer Wissen zu Pussy Fun Facts testen, sondern euch die Gelegenheit geben, eure Fragen rund um Sexualität und (weiblicher) Lust zu stellen. Gemeinsam mit meinen beiden Silikonpussies Ashley und Julia erkläre ich euch den Unterschied von Vulva und Vagina und was ihr sonst noch so wissen wollt. Wenn ihr euch als männlich identifiziert, klickt jetzt nicht weg – diese Infos kommen sicherlich auch euch zu Gute!

Normalerweise biete ich Workshops der sexuellen Bildung für Jugendliche und Erwachsene zu Themen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt, Rollenbildern, Verhütung etc. an. Gerade jetzt bleiben diese Aufträge aus. Wie auch viele andere Freiberufler:innen bin ich daher unbedingt auf Alternativen angewiesen und freue mich mega über euren finanziellen Support!

Viel Spaß beim Einschalten und #stayhomeandfuck!

 

Debora

www.deboravogt.de

Aktueller Stand