Kölner Klänge : lokale Perspektiven globaler Musik

11. Jun. 2021, 19:00 Uhr @ Odonien

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

Podiumsdiskussion + Musikalische Intermezzi
Fr. 11.06., 19 Uhr, Odonien, Hornstr. 85, Köln
Der Globale Musik Köln e.V. lädt ein: Lale Akgün - Ehemalige Bundestagsabgeordnete, Autorin; Maria Jonas - Trobairitz - Alte Musik, Cross Cultural; Djamel Laroussi - Gitarrist, Sänger - Köln / Algerien; Syavash Rastani - Perkussionist mit iranischen Wurzeln, Robert von Zahn - Geschäftsführer Landesmusikrat NRW; Moderation: Jan Krauthäuser, Globale Musik Köln e.V.

Einlass ab 17 Uhr, Eintritt frei / Spenden willkommen - Es gelten die aktuellen Corona-Schutzregeln: GGG + AHA (voraussichtlich gültiger Bürgertest notwendig)!

»Kölner Klänge : lokale Zukunftsperspektiven globaler Musik«
Auch außerhalb der Szene wächst die Gewissheit, dass eine plurale Gesellschaft eine starke Kulturszene braucht, die ihre Vielfalt spiegelt und zu einem großen, solidarischen Ganzen vereint. Wie aber kann das in diesen schwierigen Zeiten funktionieren, wie können wir unsere Potential und unsere Interessen gegen etablierte Lobbies und Institutionen (oder mit?) entfalten? Wie können wir ein aktiver Teil des Kulturellen Wandels werden, ohne den eine nachhaltige Gesellschaft nicht funktionieren wird? Und schließlich: welche ganz praktischen Ideen gibt es, auch weiterhin von der Globalen Musik zu leben?

Globale Musik Köln e.V.
www.globalemusik.de
Mit Unterstützung der Initiative Freie Musik, IFM e.V. und dem Odonien-Team

Aktueller Stand