Klavierkonzert - Danang Dirhamsyah

25. Jul. 2021, 15:45 Uhr @ Woelfl-Haus

J. S. Bach: Goldberg-Variationen

 

Mit Danang Dirhamsyah unterstützt das Woelfl-Haus einen hochbegabten jungen freischaffenden Indonesischen Künstler, der infolge der Pandemie seit über einem Jahr alle Auftrittsmöglichkeiten verloren hat. Nach Abschluss seines Studiums in Konzertfach Klavier als Stipendiat des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) in Lübeck widmete sich Dirhamsyah weiteren Studien in historischer Aufführungspraxis bei Prof. Hans-Jürgen Schnoor und zur Balinesischen Gamelan-Musik bei Prof. Dieter Mack, ebenfalls in Lübeck. Im Woelfl-Haus bringt Danang Dirhamsyah Johann Sebastian Bachs Monumentalwerk "Goldberg-Variationen" zur Aufführung.


Danang Dirhamsyah schloss im Jahr 2012 seinen Bachelor im Hauptfach Klavier an der Pelita-Harapan-Universität in Jakarta, Indonesien, ab. Im selben Jahr erhielt er den Sonderpreis des Asia International Music Festivals in Cheonan, Südkorea. Bis 2016 war er Stipendiat an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Konrad Elser. Musikalisch ist er ebenfalls in den Bereichen Balinesische Gamelan-Musik sowie Alte Musik tätig. Schon während seiner Studienzeit gab er zahlreiche Solo- und Kammermusikkonzerte, wurde für ein Livekonzert des NDR ausgewählt und tritt seit 2017 in den Kammerensembles Duo Breva und Duo Danetri auf.

Zahl was es dir wert ist
5,00 € 100,00 €
freiwillige Spenden
[[contingents[0].price|toMoney]] €