Ghoolnado Xtcperience w/ Ghool

10. Apr. 2020, 23:00 Uhr
Tsunami Club
Ghool - eines Tages begab ein junger Vollblutmusiker sich auf den Weg der elektronischen Musik. Ihm fiel auf, dass merkwürdiges geschah, sobald die von ihm elektronisch erzeugten Tonabfolgen die Lautsprecher verließen und auf die Hörorgane aller Anwesenden trafen. Niemand konnte still halten, die Leute verloren die Kontrolle, rasteten regelrecht aus. Irgendwann wurde ihm dann klar: er hatte die Macht entdeckt Massen nach seinem Rhythmus zu bewegen. Er nutzte diese Macht weise und entschied sich für die dunkle Seite der Macht.
So hat er es sich zum Ziel gemacht mit düsteren und harten, aber gleichermaßen melodischen Klängen und treibenden Rhythmen seine Reichweite zu vergrößern, immer größere Massen in seinen Bann zu ziehen, bis er eines weiteren Tages die gesamte Welt ghoolifiziert hat.
In diesem Fall helfen weder Masken, noch Ausgangssperren, Kontaktverbote, keine Quarantänen. Er erreicht euch über eure Bildschirme, über eure heimischen Boxen und brennt darauf euch in seinen Strudel hinabzuziehen – und ihr werdet es feiern.
 
PS: Ghool ist leider nicht der beste Texter aber ist mit einer wundervollen Person befreundet, die sich aus freien Stücken bereiterklärt hat den Text zu verfassen. Das hat auf jeden Fall einen Würdigung verdient!
Aktueller Stand