"Freitag, der Dreißigste" - Buch und Hörbuch Vorstellung von und mit Ritchy Fondermann und Lars "Abel" Gebhardt.

13. Mai. 2021, 18:30 Uhr @ Knust
KNUST Hamburg

 

"Freitag, der Dreißigste"

Buch und Hörbuch Vorstellung von und mit

Ritchy Fondermann und Lars "Abel" Gebhardt.

Soli-Ticket unter :

https://www.tixforgigs.com/Event/36782

 

 

Die beiden werden uns durch einen illustren Abend mit szenischen Lesungen und Musik begleiten. Stargäste::

Tanja Paul (Stadionsprecherin FC St. Pauli), Jörn P. Boll, leena ilska, Jerry K. Reed, Kevin Winiker (Back on stage),
Hendrik Franke, Mathilda Keller (Contra Real), Ole Plogstedt (RGF), Knarf Rellöm sowie Gunnar Schröder (Dritte Wahl)

 

 

Die Autoren:

Fondermann und Gebhardt haben einen Roman geschrieben, den sie, durch ihre eigene Vita geprägt, in der alternativen Subkultur vor der popkulturellen Kulisse Hamburgs beginnen und in der bürgerlichen Hochkultur vor einem norddeutschen Idyll enden lassen.

Ritchy Fondermann ist Musiker, Texter, Komponist, Autor, Audio- und Videoproduzent und wohnt in Hamburg. Geboren in Essen, ist er im schleswig-holsteinischen Dorf Kirchnüchel aufgewachsen. Seit über zwanzig Jahren betreibt Fondermann sein eigenes Tonstudio K-Klangstudio und hat dort bereits mit Künstlern wie Rocko Schamoni, Los Fastidios und Feine Sahne Fischfilet gearbeitet.

Unter dem Label K-Klangfilm produzierte Fondermann unter anderem bereits Videos für Christian Kjellvander, Rocko Schamoni und Hans Joachim Roedelius.

Zudem ist er seit einigen Jahren als Backliner für Die Toten Hosen auf Tour. Er veröffentlichte mit seinen eigenen Bands (u.a. Antikörper, Highschool Nightmare, The Varanes) seit 1998 rund ein Dutzend Alben, zuletzt mit seinem Soloprojekt Fondermann:

»Quiddje« K-Klangträger 2015, »Blickwinkel« K-Klangträger 2017

Lars Gebhardt studierte Germanistik in Hamburg, wo er noch heute lebt und als Fotoredakteur arbeitet, nachdem er sich zuvor als DJ, Punk-Sänger und Versicherungskaufmann versucht hatte. Bisher veröffentlichte er vier Bücher. Als Autor schreibt er außerdem unter dem Namen Abel für das Ox-Fanzine. Schon früh hat der in Westfalen geborene Autor eigene Fanzines herausgegeben.

Seine Romane erschienen bei Fidel Bastro als Hörbücher, eingelesen vom Autor, Bela B (Die Ärzte) undWolfgang Wendland (Die Kassierer).

Bisherige Veröffentlichungen: »Ein Goldfisch in der Grube« Roman BoD 2013 »Die Reise zur grünen Fee« Roman BoD 2015, »Schattenboxen« Erzählungen BoD 2017, »Hamburg New York - Von der alten in die neue Welt«, BoD 2018

 

Roman und Hörbuch »Freitag, der Dreißigste.« ab 30.04.2021 bei der Edition Subkultur

 

Aktueller Stand
Wein für die Autoren
5,00 €
Bier für die Gäste
4,00 €
Vodka für Lieena Ilskanova
2,00 €
Runde für alle auf der Bühne
20,00 €
Runde für alle hinter der Bühne
10,00 €
Runde für alle im Knust
50,00 €
Live Buchwidmung
35,00 €
Was für ein schönes Fest
20,00 €
Zugabe
10,00 €