Digitales Welcome Camp 2020

06. Jun. 2020, 16:00 Uhr

WelcomeCamp erstmals digital!

Unter dem Motto Hallo #MutbürgerInnen! begrüßen wir am Samstag, den 6. Juni 2020 Geflüchtete, Newcomer, Ehrenamtliche, Initiativen und Interessierte im Stream, um sie zu vernetzen, zu inspirieren und in ihrem Engagement zu stärken.

Denn das WelcomeCamp 2020 findet zwar "nur" digital, aber erneut unter den Eindrücken von erschütternden Bildern an der europäischen Außengrenze statt. Setzen wir ein Zeichen, wenn sich auch hierzulande der Hass gegenüber Minderheiten in Form von anhaltenden Wahlerfolgen rechtspopulistischer Partei sowie gewalttätigen Übergriffen und kaltblütigen Morden die Nachrichten – abseits der Corona-Berichterstattung – prägt.

Gleichzeitig engagieren und solidarisieren sich so viele Menschen wie noch nie für und mit Initiativen (Projekte, Organisationen, Demonstrationen), um sich on- und offline für Toleranz, Solidarität sowie Weltoffenheit einsetzen. Diesen Menschen wollen wir erneut eine Plattform bieten.

Das WelcomeCamp, veranstaltet im Projekt Media Residents von Gesicht Zeigen! e.V. und gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, sieht sich als Anlaufstelle und Netzwerkveranstaltung. Willkommen sind alle, die sich privat oder beruflich für die Gemeinschaft engagieren, Erfahrung teilen möchten und Unterstützung suchen bzw. anbieten.

Insgesamt werden wieder weit über 100 Teilnehmende erwartet. Zu den Zielgruppen zählen neben Organisationen und Initiativen, Geflüchtete sowie Vertreter*innen aus Medien, Politik und Wirtschaft.

Website: https://refugeeswelcome.berlin/  

Aktueller Zeitplan (es kann noch zu Änderungen kommen):

16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausstellung der Menschenkette von Krieg und Freitag + Moderation
 
 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Moderation , Warm-up, usw. mit verschiedenen Menschen aus unserem Kosmos.
Grußwort von Christine Lambrecht
 
18:00 Uhr - 18:45 Uhr
Panel zum Thema "Ehrenamt".
Mit:
Sophia Oppermann (Gesicht Zeigen!)
Wana Limar (Visions for Children)
Fahred Kahlili (xenion.org)
 
18:45 Uhr - 19:00 Uhr
Minitalk 
 
19:00 Uhr - 19:45 Uhr
Panel zum Thema: "Europa & Migration"
Mit:
Peter Ruhenstroth-Bauer (UNO Flüchtlingshilfe)
Pauline Schmidt (Save the Children)
Sophia Eckert (Europa-Recht)
 
19:45 Uhr - 20:00 Uhr
Minitalk
 
20:00 Uhr - 20:45 Uhr
Panel zum Thema "Medien"
Mit:
Sham Jaff (What happened last week)
Thomas Laschyk (Volksverpetzer)
Manal Engrany (Alumni Hamburg Media School)
 
20:45 Uhr - 21:00
Minitalk / Verabschiedung
 
21:00 - 21:15 Uhr
Live-Lesung von Tobias Vogel aka Krieg und Freitag
 
21:15 Uhr - 21:30 Uhr
Minibreak
 
21:30 Uhr - 22:00 Uhr
MINE-Konzert