Die Welt erfahren - zu zweit, zwei Räder, zwei Jahre

19. Sep. 2020, 19:00 Uhr @ Ev. Gemeindehaus
Amicorum Fahrrad-Weltreise
Am Samstag, 19. September 2020 präsentierten wir Bilder und Geschichten von unserer Fahrrad-Weltreise. Hier könnt ihr euch die komprimierte Aufzeichnung anschauen. Viel Spaß.
 
Losfahren und die Sinne öffnen. Mit diesem Motto machten wir uns auf den Weg, die Welt zu umrunden. Unser Ziel: Länder und Kulturen außerhalb Europas kennenlernen. Wir starteten in Indien, reisten durch Südostasien, über Hawaii und Nordamerika nach Südamerika, durch Peru, Bolivien, Paraguay, Brasilien und schließlich von Südafrika bis Malawi.
 
Zurückgekommen sind wir nach fast zwei Jahren, mit reichem Gepäck voll schöner Erlebnisse und Erfahrungen. Wir haben die Vielfalt der Tropen, die Schönheit der Berge und beeindruckende kulturelle Bauwerke bewundert. Wir haben aber auch große Armut und Ungerechtigkeit gesehen, verschmutzte Flüsse und Landschaften und unglaubliche Lebensbedingungen. Wir haben viel über andere Kulturen und Lebensweisen gestaunt und gelernt. Doch am meisten beeindruckt haben uns die vielen Begegnungen auf der Reise und die Erfahrung, dass die Welt voller freundlicher und hilfsbereiter Menschen ist.
 
Claudia & Uwe, Berlin
 
Mit unserem Live-Stream sind wir Teil der Ausstellung “Fahrrad … Mobilität im Wandel der Zeit” im Stadtmuseum Hornmoldhaus in Bietigheim-Bissingen. Die Ausstellung läuft noch bis Sonntag, 4. Oktober 2020.Claudia & Uwe