DIE NATUR DES GESETZES

02. Jun. 2021, 19:00 Uhr @ Alte Feuerwache

DIE NATUR DES GESETZES
LA NATURE DE LA LOI
von Sinzo Aanza

Im Anschluss/Diskussion: Übersetzerische Herausforderungen von Theatertexten

(Den Link erhalten Sie während der Veranstaltung im Chat)

Nach einer schrecklichen Gesundheits- und Wirtschaftskrise haben die Notstandsgesetze
das Leben völlig neu geordnet. Menschen, die aufgrund ihrer perfekten körperlichen Verfassung
und ihrer Intelligenz ausgewählt werden, sind im sog. "Der Kern" gebündelt.
Der Rest der Stadt ist in eine namenlose Unordnung gestürzt, während "Der Kern" ein
Raum von großer Ordnung ist. Von außen unzugänglich, ist die Zone schwer bewacht
von Soldaten. Die erste Barriere ist eine Art Markt, wo jeder hinkommt, um etwas zu verkaufen
oder um sich selbst zu verkaufen. Eines Tages jedoch, nachdem einer der erbittertsten
Wächter der Barriere im Stich gelassen wird, verschlechtert sich die Situation
zwischen den Bewohnern der chaotischen alten Stadt und dem "Kern". Die Prinzipien der
Ausgrenzung all derer werden in Frage gestellt, die wie Bestien hinter der Barriere gehalten
werden. Sinzo Aanza nimmt als Ausgangspunkt für sein Stück Die Natur des Gesetzes
den gesundheitlichen Ausnahmezustand in der Corona-Krise, als das Geschäftszentrum
von Kinshasa vom Rest der Stadt tatsächlich isoliert und abgeschottet wurde.

For english or french version please visit http://www.africologne-festival.de/

Aktueller Stand