Beethoven, Wagner und die politischen Bewegungen ihrer Zeit - Tag 2

18. Sep. 2021, 09:45 Uhr @ Woelfl-Haus
Woelfl-Haus Bonn

10:00 Uhr Begrüßung und musikalische Einstimmung

Prof. Dr. Christine Siegert (Bonn)
"Beethovens internationale Erfahrungen in Bonn"

Musikalisches Intermezzo

12:00 Uhr Prof. Dr. Helmut Loos (Leipzig)
"Richard Wagners Lohengrin und sein religionssoziologisches Umfeld"

13:00 Uhr Pause mit Möglichkeit zu einem kleinen Imbiss

14:30 Uhr Musikalische Einstimmung

PD Dr. Ulrike Kienzle (Frankfurt/Main)
"Wagners Deutung der 9. Sinfonie von Beethoven"

Musikalisches Intermezzo

16:00 Uhr Dr. Frank Piontek (Bayreuth)
"Prometheus und die anderen Sinfonien Beethovens Musik – eine politische Deutung"

musikalischer Ausklang

Musikalische Begleitung des Symposiums durch Stipendiaten des RWV Bonn:

Anna Sayn, Sopran; Georgy Voylochnikov, Klavier; Fabian Balkhausen, Bass; Konstantin Zvyagin, Klavier

Zahl was es dir wert ist
10,00 € 200,00 €
freiwillige Spenden
[[contingents[0].price|toMoney]] €