BALLETT: DER FEUERVOGEL

17. Apr. 2021, 19:10 Uhr @ Badisches Staatstheater Karlsruhe
Staatstheater Karlsruhe

Dieser Inhalt ist nicht mehr verfügbar

Ballett von Jeroen Verbruggen mit einem Prolog von Bridget Breiner
Musik von Igor Strawinsky, Maurice Ravel & Jelly Roll Morton
Uraufführung, ab 12 Jahren

Nach seiner Uraufführung 1910 in Paris hat das Handlungsballett Der Feuervogel des jungen russischen Komponisten Igor Strawinsky wahre Begeisterungsstürme bei Kritik und Publikum zugleich ausgelöst. Das Libretto, eine märchenhafte Kombination verschiedener russischer Folklore um den bösen Zauberer Kastschei, gefangene Prinzessinnen, den Helden Iwan und einen magischen Feuervogel, traf den Geschmack des europäischen Publikums der Jahrhundertwende perfekt, die sich nach Vergnügen, Exotik, Symbolismus und Magie sehnten.

Der belgische Choreograf Jeroen Verbruggen, der sich mit ganz eigenen Neuinterpretationen des klassischen Ballettrepertoires bereits international einen Namen gemacht hat, nimmt sich in seiner ersten Kreation für Karlsruhe des Feuervogels an und versetzt die Geschehnisse in die Entstehungszeit des Balletts. Wir tauchen ein in die Welt des Varietés und Nachtlebens, die in den „Goldenen Zwanzigern“ ihren Höhepunkt feierten.

Inspiriert von den magischen Elementen des Feuervogels stellt Ballettdirektorin Bridget Breiner Verbruggens Feuervogel ihren Prolog Verzaubert voran, der die verzauberten Märchenfiguren unserer Kindheit von Schneewittchen über den Froschkönig lebendig werden lässt.

Die ursprünglich für den November 2020 angesetzte Premiere kommt nun als Livestream des STAATSTHEATERS KARLSRUHE zur Uraufführung. Dabei erklingt Strawinskys Feuervogel-Partitur unter der musikalischen Leitung Yura Yangs erstmalig live in einer extra für Coronazeiten geschriebenen Fassung für drei Klaviere, Schlagwerk und Harfe.


DER FEUERVOGEL

Ballett von Jeroen Verbruggen mit einem Prolog von Bridget Breiner

Musik von Igor Strawinsky, Maurice Ravel & Jelly Roll Morton


Verzaubert

Ballett-Prolog von Bridget Breiner

Musik von Maurice Ravel & Jelly Roll Morton

 

Schneewittchen - Francesca Berruto

Prinzessin mit der Goldenen Kugel - Nami Ito

Froschkönig - Pablo Octávio

Jack - Valentin Juteau

Zauber - Paul Calderone

Klavier - François Salignat, Angela Yoffe


Der Feuervogel

Ballett von Jeroen Verbruggen

Musik von Igor Strawinsky, arrangiert von Tom Smith


Das Starlet - Lucia Solari

Iwan, ein Varieté-Gast - Joshua Swain

Der Magier - Paul Calderone

Das Chorus-Girl - Carolin Steitz

Chorus-Girls - Désirée Ballantyne, Anastasiya Didenko, Rita Duclos, Momoka Kikuchi, Balkiya Zhanburchinova

Varieté-Gäste - Olgert Collaku, João Miranda, Timoteo Mock, Daniel Rittoles, Louiz Rodrigues


Klavier - Irene-Cordelia Huberti, Alison Luz, Alessandro Praticò

Pauke - Helge Daferner

Schlagzeug - Marco Dalbon, David Panzer

Harfe - Km. Silke Wiesner


Choreografie & Inszenierung - Jeroen Verbruggen, Bridget Breiner

Musikalische Leitung - Yura Yang

Bühne - Jürgen Kirner

Kostüme - Ines Alda

Licht - Christoph Häcker

Choreografische Assistenz - Sébastien Mari (Der Feuervogel)

Ballettmeister*innen - Lynne Charles, Alexandre Kalibabchuk,                                                                          Raphaël Coumes-Marquet a.G.

Dramaturgie - Florian König

Produktionsassistenz - Annika Lock

Bühnenbildassistenz - Emily Ortlepp

Kostümassistenz - Annemarie Kögl

Inspizienz - Alexandre Kalibabchuk

Theaterpädagogik - Anna Müller

BADISCHES STAATSTHEATER KARLSRUHE