Auf Wort und Töne mit ... | Zu Gast: GMD Sébastien Rouland

23. Mai. 2021, 11:00 Uhr @ Saarländisches Staatstheater
Saarländisches Staatstheater

AUF WORT UND TÖNE MIT ...
Generalmusikdirektor Sébastien Rouland und Musikdramaturgin Frederike Krüger

Im neuen digitalen Gesprächsformat treffen sich Musikdramaturgin Frederike Krüger und Generalmusikdirektor Sébastien Rouland und sprechen über die Irrungen und Wirrungen, über die Freuden und vielleicht sogar Leiden des Künstlerdaseins. Über das (Selbst-)Verständnis des Künstlers im Spannungsfeld von Selbstverwirklichung und Selbstzweifeln. Welche Rolle nimmt die Musik ein, wenn sie nicht mehr nur Leidenschaft, sondern Beruf ist?

Sébastien Rouland erzählt von den wichtigsten Stationen seines (musikalischen) Lebens, von der Suche nach seinem Weg, von Situationen, Anekdoten, Momenten und nicht zuletzt von der Musik, die sein Werden und Wirken als Mensch und Musiker beeinflusst haben. Mit dabei hat er eine kleine Auswahl an CD-Einspielungen, von Lully über Mussorgsky bis hin zu Bruch und Wagner – denn in des Dirigenten Brust schlagen viele Herzen.

Freut Euch auf einen gleichermaßen anregenden wie lustvollen Sonntagvormittag, der direkt in Euer Wohnzimmer kommt!