We ♥Techno – Live DJ Set mit Con Tacto

22. Apr. 2020, 21:30 Uhr

Dieser Stream ist Teil des Cologne Culture Streams, dem Solidaritätspakt für den Erhalt der Kölner Kulturlandschaft.Hier gibt's alle Infos

Natürlich supporte ich den Cologne Culture Stream – als Kölner gar keine Frage“, ist die Aussage eines der derzeit meist gehypten DJ’s der Kölner Techno Szene – Con Tacto.

2020 ist extrem erfolgreich für Con Tacto aka Nino gestartet, mit seinen neuen Produktionen macht er derzeit in der Szene Furore denn er hat die fast unvorstellbare Kombination aus Techno und Goa-Sounds perfektioniert. „Shiva“ und „Snake of India“ sind die neuesten Produktionen auf die internationale DJ Kollegen aus aller Welt derzeit abfahren.

Gerade am durchstarten wurde er – wie wir alle – eiskalt von der Corona Krise erfasst und fast alle Gigs für 2020 gecancelt oder auf unbestimmt verschoben. Bei mehreren Streaming Projekten hat er bisher mitgearbeitet und war Teil eines 10stündigen Streams, der von über 5.500 Menschen gefeiert wurde.

„Die Streams machen mir live am meisten Spass. Trotz der räumlichen Trennung hat man sich an die virtuelle Beggenung mit Fans der Techno Musik gewöhnt und oftmals entsteht sogar ein richtiges Club Feeling“ so Con Tacto, der euch mit einem exklusiven, 90 minütigen Live-Set begeistern wird.

Auch ihr könnt euren Support zeigen – durch eine kleine Spende, die ihr direkt hier vornehmen könnt. Für alle, die 15 Euro und mehr spenden wird Con Tacto als kleines Dankeschön ein handsigniteres Piraten-Entschen zuschicken. Natürlich freut er sich auch über die virtuelle Einladung zu einem Kölsch und den virtuellen Applaus, den ihr mit eineer kleinen Spende senden könnt

#stayhome #wellovetechno #underground #lostplacebeats #gemeinsamsindwirstark

Solidaritätspakt für die Kölner Kulturlandschaft - COLOGNE CULTURE STREAM

33% der Einnahmen dieses Streams gehen in einen Solidaritätspakt für die Kölner Clubkultur, die damit Spielstätten und Veranstalter*innen helfen kann, Arbeitsplätze zu erhalten, Finanzierungslücken zu überbrücken und auch nach der Krise wieder für euch kulturelles Angebote zu schaffen. 33% erhält die/der auftretende Künstler*in, 33% stehen für die Produktionskosten vor Ort zur Verfügung und entlohnt damit auch alle sonstigen Beteiligten, ohne die jede Kulturveranstaltung unmöglich wäre.
 
Danke für euren Support!
Aktueller Stand