Upcycling DIY mit kiss the inuit

17. Apr. 2020, 15:00 Uhr @ IGLU
IGLU - DREHSCHEIBE FÜR NACHHALTIGEN KONSUM

Alte Shirts beim Ausmisten gefunden? Perfekt! In diesem Online-LIVE-Workshop zeigt dir die Upcycling-Expertin Steffie, wie du drei ganz unterschiedliche Produkte aus Shirts herstellen kannst.

 
Der Workshop umfasst:
 
-  die Herstellung drei verschiedener Produktideen: Freundschafts-Armband, Blumenampel & Stoffmaske aus alten Shirts
-  viele Tipps und Tricks rund um die Themen Upcycling und DIY
-  eine nette und entspannte Tätigkeit zu Hause
 
Was du zum MITMACHEN benötigst:
 
- Laptop, PC oder Handy
- T-Shirt (2-3, am besten große Shirts, gern mit Muster)
- Schere, die Stoff schneiden kann (Küchenschere kann das in der Regel)
- Nadel und Faden
- Klebeband oder Stecknadeln zum fixieren von Shirtbändern
- Geodreieck
- eine größere Arbeitsfläche (das Shirt sollte drauf passen)
- Stift oder Kreide oder Seife zum Anzeichnen auf Stoff
- eventuell Bügeleisen
 
Teilnehmerinfos: Dieser Workshop ist für alle Altersklassen geeignet, Kinder benötigen aber die Hilfe eines Erwachsenen. Der Live-Stream hat auch eine Chatfunktion, somit, kannst du direkt Fragen an Steffie stellen, die sie dir beantworten kann. Falls du Freitag keine Zeit haben solltest, das Video bleibt weiterhin online für dich, zum entspannten Nachbasteln.
Viel Spaß dabei!
 
Wenn du noch mehr von uns erfahren möchtest, schau doch mal auf unserer Homepage vorbei und folge uns auf Facebook oder Instagram:
 
 
 
DAS IGLU VON KISS THE INUIT:

Das IGLU ist ein Ort der Begegnung und ein Raum für alle, die sich für eine ökologisch und sozial gestaltete Zukunft einsetzen. Hier dreht sich alles um bewussten Konsum und Nachhaltigkeit und ihr könnt aus  einem breit gefächerten Programm auswählen - ob Kinoabend, Tauschparty, Vortrag oder Workshop, für jeden ist etwas dabei. Außerdem könnt ihr öko-faire Kleidung dauerhaft günstig shoppen oder getragene ökofaire Mode kostenlos tauschen. Auch alte, kaputte Jeans könnt ihr bei uns abgeben - wir sammeln sie, um daraus neue Textilien herzustellen. 
 
Da leider alles im Moment ruht, fehlen uns nicht nur die Umsätze, sondern auch der Kontakt zu dir - liebe*r Dringebliebene*r. Wie toll, dir wenigstens hier zu begegnen! :-) Ein Riesenlob daher an Dringeblieben.de: Ihr bietet uns hier eine tolle Plattform, um wenigstens ein kleines Stückchen mit unseren Mitmenschen in Kontakt zu treten.
Aktueller Stand