Mathias Nelles Live

07. Apr. 2020, 20:00 Uhr @ Tsunami
Tsunami Club

 

Ein Mann, ein Hocker, eine Gitarre ...

Das steht normalerweise für das was ich auf der Bühne so mache, aber da ich ja jetzt an die Homebase gefesselt bin, würde ich Hocker dann eher durch Bürostuhl ersetzen. 

Wer genau ist eigentlich Mathias Nelles.

In kurzen Worten:

En Kölle-Müngersdorf jeboore, 51 Jahre alt, wohnt in Nippes, verheiratet mit Ricarda, keine Kinder, Hobbies: Musik und Motorradfahren, 2017 Gewinner des Publikumspreises beim Loss mer Singe Casting, 2019 der 3. Platz beim hochklassigen GAG Songcontest „Euer Song für Köln“.

Mein Hauptberuf ist Musiker und ich bin gerade auf einen Schlag arbeitslos geworden. Dä!!!

Ja, wie sich hier jeder bildhaft vorstellen kann, haben wir Einzelkünstler z.Zt. nicht die beste Zeit auf Erden da ein Teil von uns einfach mal so gar nichts mehr verdient, quasi kein Einkommen, alles ist von heute auf morgen einfach so weg gebrochen. Wenn man jeden Tag Anrufe oder Mails bekommt die mit den Worten „Es tut mir leid, aber aufgrund der derzeitigen Situation …….“ anfangen, eigentlich hat sich dann jedes weitere Wort schon erledigt. Damit muß man erstmal von heute auf morgen im Schnellverfahren umzugehen lernen.

Man kann sich jetzt natürlich heulend aufs Bett setzen und auf den Weltuntergang warten, oder man macht sich mit seiner Situation vertraut und schaltet um.

Seit über 2 Wochen spiele ich innerhalb der Woche jeden Abend um 20:30 Uhr auf Facebook und Instagram unter „Mathias Nelles Music“ Konzerte mit verschiedenen Themen (Rock Classics, Kölsch, Irish Folk etc…), schaut auch da mal rein wenn ihr Lust habt. Meistens arten sie zeitlich etwas aus 

Ich freue mich deshalb umso mehr auf einen Virtual Gig im ehrwürdigen Tsunami Club. Dort spiele ich ein völlig gemischtes Programm für euch von aus Covern aller möglichen Bereiche bis hin zu meinen eigenen Stücken. Ich bin mir sicher wir werden einen kurzweiligen und fröhlichen Abend miteinander verbringen.

Ich habe auch einen „virtuellen Hut eingerichtet“ bei PayPal in den ihr unter mattmails@web.de gern etwas hinein werfen könnt, wenn ihr möchtet. Ich würde mich sehr über eure Spende jeglicher Art freuen weil ich in dieser Zeit wirklich jeden einzelnen Cent gebrauchen kann.

Mathias Nelles, Musiker

Foto: Michael Breuer | Photokonzept

Aktueller Stand