Live Stream: The Maladro!ts

27. Dez. 2020, 20:00 Uhr @ Slow Club
Es begab sich aber zur der Zeit, als Livemusik noch zelebriert wurde.
Diese Zelebration bestand darin schwitzend, tanzend, biertrinkend und glücklich vor irgendwelchen Bühnen herumzustehen.
Und jedermensch ging, dass er sich feiern liesse, ein jede:r in seiner Stadt, gemeinsam und eng umschlungen vereint.
Da machten sich auch auf Luki, Herbert, Thomas und Marc in den schönsten Club der Stadt, der da heisst Slow Club Freiburg um gemeinsam zu feiern und dem Punkrock zu huldigen.
Und als sie dort ankamen, war alles gut.
Wir schreiben nun genau 1 Jahr später .. und das Ereignis scheint uns wie aus einer anderen Zeit.
Seit eben diesem Abend standen die Trash-Pop-Punker auf keiner Bühne mehr.
Eine neue Zeit brach an.
Die Gründe dafür sind bekannt und traurig.
Doch nun gibt es dieses Live Streaming, zu deutsch Echtzeitübertragung.
Zum Glück - denn es wird echt mal wieder Zeit, dass The Maladro!ts sich abermals auf den Weg machen um das Wort des Punk lauthals von einer Bühne zu schreien.
Seht und hört - am 27.12. um 20 Uhr.
 
The Maladro!ts
 - gegründet 2007 in Schopfheim am südwestlichsten Zipfel Kartoffellands, um der Kleinstadttristesse zu entfliehen und andere Orte und Menschen kennenzulernen. Inspiriert durch die lokale Garagen- und DIY-Szene, die heimische Plattensammlung und das Aufwach(s)en im Autonomen Zentrum Café Irrlicht. Seither unterwegs in gleicher Besetzung, mittlerweile allerdings zerstreut lebend in den Tiefen des Schwarzwaldes, Freiburg i. Br. und Berlin.
 

Die Einnahmen unserer Streams werden 50/50 auf die auftretenden Künstler*innen und den Slow Club aufgeteilt.

Unser Anteil landet in einem Solitopf, um den Club-Apparat auch bei Stillstand am Laufen zu halten und einen wichtigen Arbeitsplatz bei uns durch die Krise hindurch sichern zu können.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Aktueller Stand