HELLO KEVIN/Installation of The Senses - TEAM VOLUME und Gäste

Tomorrow, 19:00 Uhr @ DOCK 11 Theater

HELLO KEVIN/Installation of the Senses ist ein Hybrid aus Text, Musik, Bewegung, Installation, Video und multimedialer Chat-Übertragung. Mit der performativen Installation wird ein fiktiver Raum namens „Kevin“ geschaffen, der zu einer multimediale Reise durch eine kitschig-düstere Zukunftsvision einlädt.
Drei Protagonist*innen begleiten die Zuschauer*innen durch dieses genauso verstörende wie einladende Universum, das beständig zwischen Utopie und Dystopie schwankt.
HELLO KEVIN/Installation of the Senses möchte dabei die großen Sehnsüchte des Publikums im Lockdown ansprechen und fragt nach seinen Hoffnungen und Ängsten: Ein Eintauchen in eine theatrale Welt voller Sinneseindrücke, die Assoziationsräume changierend zwischen Nähe und Distanz, Bewegung und Stillstand, Faszination und Verstörung, Vernunft und Lust erschafft.

Das hier gezeigte Video ist eine Aufzeichnung der letzten aufgeführten Vorstellung am 01.08.2020 im DOCK 11.

TEAM VOLUME ist eine Gruppe, die sich zu performativen Projekten zusammenfindet. Das Kernteam setzt sich zusammen aus Johanna Lemke-Strauß (Choreografie und Tanz), Therese Witt (Kostüm), Teresa Monfared (Bühne) und Jacob Stoy (Sound und Medien). Ausgangspunkt ihrer Arbeiten sind aktuelle, gesellschaftlich-relevante und ästhetische Fragen, die gemeinsam mit themenspezifischen Gästen aus unterschiedlichen Kunstformen untersucht werden. Gearbeitet wird mit Impulsen, anstatt mit klaren Vorgaben – ein Aufbrechen von herkömmlichen Theaterstrukturen, hin zu einem kollektiven Zusammenarbeit.

Von und mit: TEAM VOLUME
Choreografie: Johanna Lemke
Sound / Musik / Medien: Jacob Stoy
Kostüm: Therese Witt
Bühne: Teresa Monfared
Gäste: Rahel Savoldelli (Schauspiel), Chris Scherer (Tanz)
Lichtdesign / Bühnentechnik: Asier Solana
Grafikdesign: Jacob Stoy
Foto: Arne Grugel
Sprecher: Tilman Strauß
Video: Walter Bickmann https://tanzforumberlin.de

HELLO KEVIN/Installation of the Senses ist in Co. Konzeptarbeit aller Teilnehmer entstanden.
Eine Produktion von TEAM VOLUME in Koproduktion mit DOCK 11 / DOCK ART gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Sponsoring Bühnenbild: MS-Schrittmacher

Regulär | Stream Ticket
8,00 €
Ermäßigt | Stream Ticket
5,00 €
Soliticket | Stream Ticket
12,00 €