Habitat@home - digitaler Workshop mit Doris Uhlich

14. Jun. 2021, 19:00 Uhr
Münchner Kammerspiele

Zum Live Event

Löse hier den Code von deinem Ticket ein, um zum Live Event zu gelangen.

Doris Uhlich lädt zu einer virtuellen körperlichen Vernetzung in Form eines Workshops und Dancefloors ein, in der sie ihr Interesse an der Arbeit mit dem nackten Körper teilt und Habitate in den eigenen vier Wänden ins Leben ruft. Der Workshop ist in zwei Phasen geteilt: Tanzen mit Kleidung und Tanzen ohne Kleidung (hier werden die Computerkameras gedreht, abgedeckt). Das Format „Habitat“ sprengt gängige Vorstellungen von Körper, Tanz und Nacktheit. In Habitat @ Home treffen sich Tanzinteressierte online, das entstehende Netztanzensemble kann sich zwar nicht Haut auf Haut schwitzend berühren, jedoch entfaltet der Workshop allen Widerständen zum Trotz ein utopisches Habitat, einen geteilten virtuellen Raum der Vielfalt, in dem nackte Körper zu Techno Beats schwingen und eine Archäologie der körperlichen Energie betreiben.

Am Ende des Workshops bittet Doris Uhlich die Teilnehmer*innen ein kurzes Close-Up Video ihres vibrierenden Körpers zu machen, z.B. mit einer Handykamera, das an die Münchner Kammerspiele geschickt wird. Es entsteht ein visuelles Archiv lebendiger Energien, das die Münchner Kammerspiele veröffentlichen werden. 

Mit Doris Uhlich
DJ-Sets von: Boris Kopeinig
Dramaturgie: Rania Mleihi 
Produktion Münchner Kammerspiele: Maja Polk 

Doris Uhlich stellt mit ihren Arbeiten gängige Formate und Körperbilder in Frage: Sie zeigt die Potenziale von Nacktheit jenseits von Ideologie und Provokation, untersucht die Beziehung zwischen Mensch und Maschine oder setzt sich mit der Zukunft des Körpers im Zeitalter chirurgischer und genetischer Perfektionierung auseinander. Mit ihrem Stück Every Body Electric tourt sie weltweit (u. a. Tanz Biennale Venedig, Bienal Sesc de Dança São Paulo).

 

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.