CULTURAL DRAG von Tacho Tinta

19. Feb. 2021, 20:00 Uhr @ Ringlokschuppen Ruhr
Ringlokschuppen Ruhr

Zum Live Event

Löse hier den Code von deinem Ticket ein, um zum Live Event zu gelangen.

Der Stream beginnt um 20 Uhr und ist dann auch on demand bis 23.59 Uhr verfügbar.

TachoTinta und Gäste, allesamt internationale Expert*innen in kulturellen Missverständnissen, gehen gemeinsam mit dem Publikum den Weg des Drag, des glamourösen Übertreibens. Stereotyping oneself - Diese Ästhetik verleitet dazu das Leben zur Show zu erklären. Es geht nicht darum, was du bist, sondern, was du wirst! Eine zeitgenössische Tanzperformance, eine Drag Show der kulturellen Identitäten, ein Spiel mit positiven Verunsicherungen.

Persönliche Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzungen drängen uns immer wieder zum Nachdenken über Kultur, Identität und Transkulturalität. Stereotyping oneself wird dabei zur subversiven Strategie um mit Erwartungen, Zuschreibungen und Wahrnehmungen zu spielen.

TachoTinta waren erstmals zu Gast im Ringlokschuppen Ruhr beim HundertPro Festival 2019.

TachoTinta and guests, all international experts in cultural misunderstandings, walk the path of drag, of glamorous exaggeration, together with the audience. Personal experiences with racism and exclusion keep us thinking about culture, identity and transculturality. Stereotyping oneself becomes a subversive strategy for playing with expectations, attributions and perceptions.

Everything here is under the creed of drag: the aesthetic tempts you to overdo, to exaggerate and to declare life to be a show. It's not what you are, it's what you become! Respect without clichés.

"Cultural Drag" is a contemporary dance performance, a drag show of cultural identities, a game with positive insecurities.

Hier geht's nach der Performance zum Gespräch via Zoom. (Meeting-ID: 953 5264 1831 | Kenncode: 069939)

BESETZUNG:

Konzept: TachoTinta Kreation/Performance: Silvia Ehnis Perez Duarte, Mijin Kim, Seulki Hwang, Enis Turan Dramaturgische Beratung: Robin Junicke Stage Design: Charlotte Ducousso Sound Design: Vincent Michalke Projektleitung: Josefine Pfütze (Aus der Reihe)


Eine Koproduktion von TachoTinta und dem Ringlokschuppen Ruhr, in flausen+ Koproduktion mit dem E - Werk Freiburg e.V. und der Theaterwerkstatt Pilkentafel. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien; vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein - Westfalen; vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig- Holstein, und vom Kulturbüro der Stadt Flensburg

 

Ticketsale closed

Derzeit sind leider keine Tickets verfügbar.