Timo Scharf

Künstler*in aus Braunschweig Live auf dringeblieben.de

Was man Timo Scharf ́s Liedern wohl zuletzt abnimmt: dass ihr Urheber ausgerechnet aus einer eher als unspektakulär zu bezeichnenden tief niedersächsischen Stadt mit dem Namen Braunschweig entstammt. Die oftmals und sicherlich nicht durch Zufall von einem Gefühl namens "Fernweh" durchzogenen Songs des Musikers rufen vielmehr Erinnerungen an Josh Rouse, und Jakob Dylan wach; verweisen in ihrer linden Melan- cholie aber auch auf die Herkunft seines derzeitigen Produzenten. Von Rod Jones, Gitarristen der erfolgreichen Indie-Rockband Idlewild in Edinburgh Schottland entdeckt wird Straßenmusiker und Weltenbummler Timo Scharf schnell zu einem spannenden Geheimtipp. 2018 veröffentlicht Timo sein Debüt Album „An Absence Of Colour“ (Motor/Edel) und ist bereits im Vorprogramm von Judith Holofernes, Bosse oder internationalen Größen wie This is The Kit und SAY-Award Gewinnerin Kathryn Joseph zu sehen. Während seiner Reisen entwickelt sich dabei Edinburgh zum Mittelpunkt seines kreativen Schaffens. Das Ergebnis sind Songs, so wandern und explorativ wie seine Reisen selbst. Irgendwo zwischen Folk, Pop und Country lässt sich Timo in Euren Gedanken nieder - und bleibt.
(Rasmus Engler/ Simon Brown 2019)

Website Facebook Instagram Youtube Spotify
Gliesmaroder Straße 83
38106 Braunschweig