SoloDuo Festival

Ort aus Köln Live auf dringeblieben.de

Internationales Kurz-Choreographien Tanzfestival Köln

12. INTERNATIONALES TANZFESTIVAL SOLODUO NRW + FRIENDS - SPECIAL EDITION

Fr., 31. Juli und Sa., 01. August 2020 jeweils um 20 Uhr
Preisverleihung: So., 02. August 2020 um 15 Uhr

 

Zum zwölften Mal veranstaltet BARNES CROSSING in Köln das internationale Tanzfestival SoloDuo NRW + friends und kooperiert dabei auch wieder mit dem Budapester SzólóDuó Táncfesztivál. 

NEVER MISS A GOOD CRISIS

Aufgrund der momentan gültigen Anordnungen haben wir uns jetzt für eine special edition – bestehend nur aus SOLI-Präsentationen – entschieden. Hinsichtlich der aktuell gültigen Distanz-Regelungen dürfen wir die Duo-Aufführungen leider nicht präsentieren. Alle ausgewählten Duos verbleiben auf der Auswahlliste für das Festival 2021. Das detaillierte Solo-Programm wird im Laufe der nächsten Tage an dieser Stelle veröffentlicht.

Die Anzahl der Sitzplätze im Theaterraum ist auf 39 Plätze begrenzt. Daher wird momentan geprüft, ob ein zusätzlicher Live-Stream in einem Zelt auf dem Außengelände der Wachsfabrik möglich sein wird.

Neben der Kooperation mit der Orkesztika Foundation Budapest wird es ab 2020 auch eine Kooperation mit der Almada Dance Company bzw. dem Almada International Dance Festival aus Portugal geben. Alle prämierten Stücke werden  zum 28. Almada International Dance Festival im Okt. 2020 in Lissabon eingeladen. Eingeläutet wird diese Kooperation mit der Präsentation eines Solos (Titel folgt) der Almada Dance Company am 02. Aug. um 15:00 Uhr zur Bekanntgabe der Gewinner*innen.

Mehr Infos gibt es hier: www.barnescrossing.de

Website Facebook Youtube
Industriestraße 170
50999 Köln