Literaturhaus Köln

Ort aus Köln Live auf dringeblieben.de

Das Literaturhaus Köln wurde 1996 gegründet (2021 feiern wir bereits 25-jähriges Jubiläum!). Es entstand aus einer Initiative von Kölner Bürgern. Der Verein zählt heute mehr als 700 Mitglieder und ist damit eines der mitgliederstärksten Literaturhäuser. Das liegt sicher auch an den rund 150 Veranstaltungen pro Jahr. Von der Nobelpreisträgerin bis zum Debütanten, vom Lyrikbändchen bis zum tausendseitigen Epos: Wir laden die spannendsten Autorinnen und Autoren der Saison ein, beschäftigen uns mit der aufregendsten Lektüre und präsentieren die interessantesten Persönlichkeiten in altbewährten wie neu gedachten Formaten.
Seit dem Sommer 2007 beschäftigt sich außerdem eine eigene Sparte mit literarischen Angeboten, Workshops und Lesungen für Kinder und Jugendliche. Das Junge Literaturhaus war das erste seiner Art in Deutschland.

Website Facebook
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln